Extrusionsanlagen zu der Herstellung Zahnriemen aus thermoplastischen Elastomeren mit einer Breite von bis zu 200 mm mit Stahl-, Kevlar- oder Glasfaserzugträgern. Riemenabhängige Prozessgeschwindigkeit bis 10m/min.
Sicherheitskonzept TÜV Rheinland evaluiert.
Extrusion
lagetolerieter Cordpositionerung auf Kundenwunsch
vollautomatisierter Randbeschnitt, lasergesteuert mit Aufbereitung der Randstreifen und In-Line Rückführung

·  Schlauchanlagen

·  Feuerwehrschlauchanlagen

·  Extrusionsanlagen

·  Zahnriemenextrusion

·  Nachfolgeeinrichtungen

·  Extrusionswerkzeuge

·  Um- und Nachrüstungen
   von Extrusionsanlagen

zugträgerabhängige Cordspannungen einstellbar von 0 - 5.000 Nm
ART&DESIGN